Praxis Sonnenhaus e.V.

Frühförderung, Heilpädagogik, Beratung, Inklusion

Büro 07229-6239602

( Dienstags 8.00 – 11.00 Uhr) Mobil 0173 9075628

Angebote für Schulkinder

In Kooperation mit Sonja Unseld, Motopädin, werden in der Praxis verschiedene Angebote für Kinder im Grundschulalter angeboten, dies in Einzel- und Gruppenarbeit.

In der Einzelarbeit liegen auf der Basis von Psychomotorik die Schwerpunkte und Inhalte im Angebot „Bewegtes Lernen“ auf:

  • Schulung der Sinne und der sensorischen Integrationsprozesse
  • Grob- und feinmotorische Angebote zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination, der Bewegungskoordination- und Kondition, der Raum-Lage-Wahrnehmung, etc.
  • Förderung der Konzentrations-, Ausdauer- und Merkfähigkeit
  • Spielerischer Umgang mit Zahlen, Mengen, Buchstaben, Farben und Formen
  • Sprachförderung und Wortschatzerweiterung
  • Aufbau eines positiven Selbstkonzepts und Verbesserung des Körperbewußtseins
  • Verbesserung des psychischen und geistigen Wohlbefindens

Eltern/Erziehungsberechtigte werden durch spielerische „Hausaufgaben“ in die Förderung mit einbezogen.

Kostensatz: 30€/Stunde (60min)


 

In den psychomotorisch-orientierten Kleingruppe findet die Förderung statt mit den Zielen:

  •  Schulung der Sinne und der sensorischen Integrationsprozesse
  • Förderung der Konzentrations-, Ausdauer- und Merkfähigkeit
  • Steigerung der Lernmotivation
  • Förderung des sozialen Lernens (Verbesserung der Sozialkompetenz)
  • Spielerischer Umgang mit Zahlen, Mengen, Buchstaben, Farben und Formen
  • Grob- und feinmotorische Angebote zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination,
    der Bewegungskoordination- und Kondition, der Raum-Lage-Wahrnehmung, etc.
  • Sprachförderung und Wortschatzerweiterung
  • Aufbau eines positiven Selbstkonzepts und Verbesserung des Körperbewußtseins.

Kostensatz: Kleingruppe bestehend aus 2-3 Grundschulkindern je 20€/Stunde (60min)

Bitte fragen Sie die Angebote bei Interesse direkt in der Praxis nach.
Es ist laufend möglich, hier einzusteigen.

Ab sofort suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine Erzieher/-in oder vergleichbare pädagogische Fachkraft zur Durchführung mehreren pädagogischen Intergrationsmaßnahmen in Kindertagesstätten.


In Teilzeit oder Minijob.
Für den Raum Rastatt und Bühl.
Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TvöD, der Vertrag ist zunächst auf ein Jahr befristet.
Voraussetzungen:
• abgeschlossene Ausbildung zum / zur Erzieher/-in bzw. vergleichbare Ausbildung.
• Freude am selbstständigen und flexiblen Arbeiten in unterschiedlichen Einrichtungen und Settings.
• Interesse an der Gestaltung von Förderprozessen.
• Teamfähigkeit, Empathie, Bereitschaft zu inklusivem Arbeiten.
Wir als Praxis unterstützten durch die Anbindung ein kreatives und engagiertes Team, Fallintervision, regelmäßige Beratung und Anleitung und Möglichkeiten der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Zeugnissen, Lebenslauf und einem Motivationsschreiben, gerne per Mail an info@sonnenhaus-praxis.de