Angebote für Schulkinder

In Kooperation mit Sonja Unseld, Motopädin, werden in der Praxis verschiedene Angebote für Kinder im Grundschulalter angeboten, dies in Einzel- und Gruppenarbeit.

In der Einzelarbeit liegen auf der Basis von Psychomotorik die Schwerpunkte und Inhalte im Angebot „Bewegtes Lernen“ auf:

  • Schulung der Sinne und der sensorischen Integrationsprozesse
  • Grob- und feinmotorische Angebote zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination, der Bewegungskoordination- und Kondition, der Raum-Lage-Wahrnehmung, etc.
  • Förderung der Konzentrations-, Ausdauer- und Merkfähigkeit
  • Spielerischer Umgang mit Zahlen, Mengen, Buchstaben, Farben und Formen
  • Sprachförderung und Wortschatzerweiterung
  • Aufbau eines positiven Selbstkonzepts und Verbesserung des Körperbewußtseins
  • Verbesserung des psychischen und geistigen Wohlbefindens

Eltern/Erziehungsberechtigte werden durch spielerische „Hausaufgaben“ in die Förderung mit einbezogen.

Kostensatz: 30€/Stunde (60min)


 

In den psychomotorisch-orientierten Kleingruppe findet die Förderung statt mit den Zielen:

  •  Schulung der Sinne und der sensorischen Integrationsprozesse
  • Förderung der Konzentrations-, Ausdauer- und Merkfähigkeit
  • Steigerung der Lernmotivation
  • Förderung des sozialen Lernens (Verbesserung der Sozialkompetenz)
  • Spielerischer Umgang mit Zahlen, Mengen, Buchstaben, Farben und Formen
  • Grob- und feinmotorische Angebote zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination,
    der Bewegungskoordination- und Kondition, der Raum-Lage-Wahrnehmung, etc.
  • Sprachförderung und Wortschatzerweiterung
  • Aufbau eines positiven Selbstkonzepts und Verbesserung des Körperbewußtseins.

Kostensatz: Kleingruppe bestehend aus 2-3 Grundschulkindern je 20€/Stunde (60min)

Bitte fragen Sie die Angebote bei Interesse direkt in der Praxis nach.
Es ist laufend möglich, hier einzusteigen.